| Startseite | News | Händlersuche | Herstellerinfos | Impressum / Datenschutz |
 
 

Durchschnittlich 70 Euro: Stundensätze für IT-Freiberufler steigen
derstandard.at [2007-04-04]
Der IT-Arbeitsmarkt hat in den letzten Jahren wieder an Fahrt gewonnen - Nun sind IT-Spezialisten gefragt

Der IT-Arbeitsmarkt hat in den letzten Jahren wieder an Fahrt gewonnen. Fachleute sind auf dem Arbeitsmarkt so begehrt wie schon lange nicht mehr. Allerdings stiegen die IT-Gehälter nur moderat – der WebStandard berichtete.

70 Euro die Stunde

IT-Freiberufler können sich bereits über höhere Stundensätze freuen. Wie das Magzin ct in seiner aktuellen Ausgabe berichtet, stiegen deren Stundensätze wieder kräftig an. So haben die durchschnittlichen Stundensatzforderungen der Freiberufler in Österreich die 70 Euro erreicht. In Deutschland werden durchschnittlich 68, in der Schweiz 86 pro Stunde verrechnet.

60.000 Freiberufler

Das Magazin beruft sich auf eine Studie des Stellenvermittlers GULP, der über 60.000 Profile von Freiberuflern in seinen Listen führt. Laut GULP, sorgen vor allem Honorare für SAP-Berater für den Anstieg. Ein Viertel der der IT-Spezialisten verlangt unter 60 Euro pro Stunde, ein weiteres Viertel mehr als 80 Euro.

 
 
 

formfaktor:2